Unterwegs im Moor

Moore haben etwas Besonderes. Manchmal etwas Magisches. Gerade in den Morgenstunden, wenn der Nebel langsam über die Weite zieht und die Stille vor sich herträgt. Hier findet jeder, der sie sucht, die Einsamkeit. Nicht die schlechte Form. Sondern die, die einen näher zu sich selbst bringt.  

Im Mai diesen Jahres, hatte ich plötzlich Zeit. Also nutzte ich einen besonders schönen Tag um für einige Stunden im Moor zu verschwinden. Dabei ist eine wunderbare Fotostrecke entstanden, die mir persönlich sehr, sehr gut gefällt. 

K U N D E :

Freie Arbeit

D A T U M:

Mai 2020